Kategorie: Klubturniere Seite 1 von 7

Springercup 2020 – Achtelfinalpaarungen

Springercup Achtelfinal

Anbei die ausgelosten Paarungen.

Weiss Schwarz Res. Datum
Walter Bugmann Daniel Richter   02.04.2020
Niklaus Hugentobler Markus Mutter   02.04.2020
Ritish Kannan Hans Rey   02.04.2020
Benjamin Richter Felix Honold   02.04.2020
Raffael Sommerhalder Marco Honold   02.04.2020
Hans Bugmann Sever Gündogdu   02.04.2020
Guido Weber Peter Tobé   02.04.2020
Sebastian Vögele Zana Gündogdu   02.04.2020

Bedenkzeiten (neu):

  • 1. Spiel: 60 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug (auch für Partien mit Junioren)
  • 2. Spiel :  (bei Remis) 30 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug mit vertauschten Farben
  • Anschliessend (bei Remis) Blitzpartie : 5 Minuten plus 5 Sekunden pro Zug  jeweils mit vertauschten Farben bis zur Entscheidung.

Spielzeit ist grundsätzlich am Spielabend um 19h. Andere Spielzeiten bitte absprechen.

 

Klubmeisterschaft 2020 Resultate 1. Runde

Die erste Runde wird am 13.2.2020 gespielt. Verschiebungen bitte rechtzeitig mit dem Gegner absprechen. Ohne anderslautende Absprache starten alle Partien um 19:00.
Neue Bendekzeit für alle: 60 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug. Keine Zeitverkürzung mehr für Junioren.

Weiss Pt Schwarz Pt Res.
Felix Keller () Marco Honold () 0-1
Peter Tobé () Felix Honold () 0-1
Walter Bugmann () Alfred Götz () 0-1
Raffael Sommerhalder () Rudolf Märki () 0-1
Ritish Kannan () Benjamin Richter ()
Zana Gündogdu () Hans Bugmann () 0-1
Daniel Richter () Joel Sommerhalder ()
Grita Müller () Sever Gündogdu () 0-1
Hans Rey () Noelias Battilana () 1-0
Sebastian Vögele () Guido Weber () 0-1
Niklaus Hugentobler () Seppi Thomann () 1-0

Hinweis: Das Reglement zur Klubmeisterschaft findet Ihr hier: Reglement KM.

Klubmeisterschaft 2020 Teilnehemer

Als Klubmeisterschaft wird ein siebenrundiges Turnier ausgetragen, wobei die Paarungen nach dem Schweizer System mit dem Programm WinSwiss ermittelt werden. Gespielt wird nach den Fide Turnierschachregeln, also mit Schachuhr und mit Notationspflicht. Die Rundendaten stehen von Anfang an fest. Wenn es nicht möglich ist, am festgelegten Termin zu spielen, dann darf die Partie verschoben werden.

Neue Bendekzeit für alle: 60 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug. Keine Zeitverkürzung mehr für Junioren. In Absprache zwischen den Spielern kann die Bedenkzeit auch verkürzt werden. Die Notationpflicht bleibt aber bestehen.

Nr Teilnehmer Elo
1. Felix Keller 1955
2. Felix Honold 1917
3. Walter Bugmann 1912
4. Rudolf Märki 1799
5. Ritish Kannan J 1777
6. Hans Bugmann 1752
7. Daniel Richter J 1742
8. Sever Gündogdu 1722
9. Hans Rey 1616
10. Guido Weber 1611
11. Niklaus Hugentobler 1604
12. Marco Honold 1597
13. Peter Tobé J 1555
14. Alfred Götz 1551
15. Raffael Sommerhalder 1461
16. Benjamin Richter J 1416
17. Zana Gündogdu J 1331
18. Joel Sommerhalder J 1327
19. Grita Müller 1182
20. Noelias Battilana J
21. Sebastian Vögele J
22. Seppi Thomann

 

Rapidturnier 23.1 2020

Stand nach 2 Runden

Rg Teilnehmer Elo S R V Pt BH
1. Felix Keller 1955 2 0 0 2.0 2.0
1. Walter Bugmann 1912 2 0 0 2.0 2.0
3. Felix Honold 1917 2 0 0 2.0 1.5
4. Daniel Richter 1742 J 1 1 0 1.5 1.0
5. Ritish Kannan 1777 J 1 0 1 1.0 3.0
6. Guido Weber 1611 1 0 1 1.0 2.5
7. Sever Gündogdu 1722 1 0 1 1.0 2.0
7. Hans Rey 1616 1 0 1 1.0 2.0
7. Marco Honold 1597 J 1 0 1 1.0 2.0
10. Zana Gündogdu 1331 J 0 2 0 1.0 1.0
11. Alfred Götz 1551 1 0 1 1.0 1.0
12. Niklaus Hugentobler 1604 0 1 1 0.5 3.0
13. Benjamin Richter 1416 J 0 1 1 0.5 2.5
14. Hans Bugmann 1752 0 1 1 0.5 2.5
15. Grita Müller 1182 0 0 2 0.0 2.0
15. Noelias Battilana J 0 0 2 0.0 2.0

Resultate Runde 1

Weiss Schwarz Resultat
Felix Keller Guido Weber 1 – 0
Niklaus Hugentobler Felix Honold 0 – 1
Walter Bugmann Marco Honold 1 – 0
Alfred Götz Ritish Kannan  0 – 1
Hans Bugmann Zana Gündogdu remis
Grita Müller Sever Gündogdu 0 – 1
Hans Rey Noelias Battilana 1 – 0
Benjamin Richter Daniel Richter remis

Resultate Runde 2

Weiss Schwarz Resultat
Ritish Kannan Felix Keller 0 – 1
Felix Honold Hans Rey 1 – 0
Sever Gündogdu Walter Bugmann 0 – 1
Daniel Richter Hans Bugmann 1 – 0
Zana Gündogdu Niklaus Hugentobler remis
Guido Weber Benjamin Richter 1 – 0
Marco Honold Grita Müller 1 – 0
Noelias Battilana Alfred Götz 0 – 1

 

Klubturniere 2020

An unserer diesjährigen GV haben wir verschiedene Änderungen betreffend Spielbetrieb beschlossen. Die zwei wichtigsten Anpassungen sind:

  • Ein Rapidturnier ersetzt den Blitzcup.
  • Die Bedenkzeiten sind neu: Es wird mit einer Zeitgutschrift pro Zug gespielt.

Unten findet ihr alle Angaben zu den Turnieren inkl. den neuer Bedenkzeiten (Kadenzen) und den Spielterminen. Alle Termine findet ihr natürlich auch in der Jahresplanung.

Wer das nicht schon ander GV gemacht hat: Bitte meldet Euch so rasch wie möglich bei Felix unter spielleiter@stauseeschach.ch an. Anmeldeschluss für die Klubmeisterschaft und den Springercup ist 31. Januar.

Klubmeisterschaft

  • 7 Runden Schweizer System jeweils Donnerstag 19:00
  • Bedenkzeit: 60 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug (auch für Partien mit Junioren)
  • Termine (7 Spielabende):
    • Runde 1: 13. Februar 2020
    • Runde 2: 5. März 2020
    • Runde 3: 14. Mai 2020
    • Runde 4: 11. Juni 2020
    • Runde 5: 13. August 2020
    • Runde 6:  15. Oktober 2020
    • Runde 7: 19. November 2020
  • In Absprache mit dem Gegner können Spiele verschoben werden und allenfalls auch die Bedenkzeiten verkürzt werden.

Rapidcup – ein neuer Format

  • 9 Runden nach Schweizer System jeweils Donnerstag ab 19:00
  • Bedenkzeit: 15 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug
  • Spieltermine (5 Spielabende):
    • Runde 1 & 2: 23. Januar 2020
    • Runde 3 & 4: 12 März 2020
    • Runde 5 & 6: 2. Juli 2020
    • Runde 7 & 8: 24. September 2020
    • Runde 9: 12. November 2020
  • Zeitvorgabe und Spieltermine sind fix.
  • Man kann sich jeweils am Speilabend bis 19:00 (auch für einzlene Rapidabende) anmelden. Voranmeldungen via Email an spielleiter@stauseeschach.ch sind aber erwünscht.

Springercup

  • Wie der Name sagt ein spielen wir da ein Cupsystem
  • Bedenkzeit : 60 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug (auch für Partien mit Junioren)
  • Termine (bis zum Final 5 Spielabende):
    • 27. Februar 2020
    • 2. April 2020
    • 27. August 2020
    • 5. November
    • 10. Dezember 2020
  • Geht eine Partie unentschieden aus wird mit vertauschen Farben und verkürzter Bedenkzeit nochmals gespielt, bis ein Sieger feststeht.
    • Bedenkzeit für die zweite Partie: 30 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug
    • Bedenkzeit für dritte und alle folgenden Partien 5 Minuten und 5 Sekunden pro Zug

Spielleiter-Bericht 2019

Das Schachjahr 2019 des Schachklub Döttingen-Klingnau schaut auf respektable 120 Schach-Anlässe zurück. Jeweils gut 40 Klub- / Trainings-Abende für Erwachsene (Donnerstag) und Junioren (Freitag) sowie verschiedene Turnieranlässe wie die SGM, die SMM, der Junioren-Grandprix, der Aargauer Schachtag oder das Bundesturnier. Nicht zuletzt auch einige Junioren Schachkurse in den Ferien.  Insgesamt ein ziemliches Programm 😊.

Unten ein kurzer Überblick über die Veranstaltungen.

Klubturniere

An der diesjährigen Klubmeisterschaft haben 22 Spieler teilgenommen. Neben 7 Junioren haben zum auch dieses Jahr zwei ‚Auswärtige‘ vom Schachklub Unterlimmattal mitgespielt. Auf dem Podest finden sich die gleichen Spieler wie letztes Jahr. Nur die Reihenfolge ist dieses Jahr eine Andere.

  1. Felix Honold – Klubmeister
  2. Kevin Mutter
  3. Ritish Kannan (Junior)

Auch der zweite Anlass mit langer Bedenkzeit, der Springercup, konnte am 9. Januar knapp vor der GV abgeschlossen werden. Im Final gab es nach zwei Unentschieden einen Blitz Showdown, bei dem dominierte vielleicht ein letztes Mal die Routine über die Jugend.

  1. Felix Honold
  2. Ritish Kannan

Insgesamt haben verteilt über das Jahr an der Blitzmeisterschaft 18 Spieler mitgespielt. Felix konnte den ‚Blitzsieg‘ aus dem Vorjahr wiederholen. Die Resultate:

  1. Felix Honold
  2. Kevin Mutter
  3. Sever Gündogdu

Die Abende waren aber für einige eher fade, weil viele Klubmitglieder nicht gerne Blitzen. Daher schlägt der Vorstand vor das nächste Jahr die Blitzmeisterschaft durch ein Rapid Turniers zu ersetzten.

Die Schnellschach-Meisterschaft hat so gut wie nicht stattgefunden. Zwar werden viele 20 oder 25 Minuten Spiele ausgetragen, die entsprechenden Resultate aber nicht gemeldet.

Auch dieses Jahr hat kein Gartenschach-Turnier stattgefunden. Das Turnier wird im kommenden Jahr nicht mehr eingeplant.

Mannschaftsturniere – SMM, SGM und Aargauer Schachtag

In den Mannschaftsturniere waren wir 2019 weniger erfolgreich als im Vorjahr. Döttingen-Klingnau 1 konnte sich in der SMM nicht in der zweiten Liga halten und spielt 2020 wieder in der dritten Liga. Der eine oder andere Einzelpunkt hat gefehlt, schade. Auch in der SGM gelang der Aufstieg in die 2. Regionalliga nicht. Das Aufstiegsspiel ging – auch wieder knapp – mit 1½ zu 2½ verloren. In der aktuellen Saison spielen wir nur noch mit zwei SGM Mannschaften. Es war an fast jedem Spiel-Samstag schwierig zwölf Spieler für drei volle Mannschaften zu motivieren

Schachtag in Untersiggenthal

Am Aargauer Schachtag haben wir mit satten 23 Spieler mitgespielt. Ein toller Erfolg. Am Ende fehlte ein einziger Sieg, um als Mannschaft wie 2018 auf das Podest zu kommen. Dafür stellt Döttingen zum ersten Mal den Aargauer Schnellschachmeister.

Andere Turniere

Wie jedes Jahr haben wir auch 2019 das Kühlturm-Turnier durchgeführt. Trotz der Erhöhung des Turniereinsatzes hatten wir 10% mehr Teilnehmer als 2018. Es war wiederum ein voller Erfolg.

Besonders erfreulich war, dass mit Leyla, Fehime, Felix, Marco, Nick, Peter, Ritish und Zana gleich acht Mitglieder des Schachklub Döttingen-Klingnau am Bundesturnier in Olten mitgemacht haben. Die erzielten Resultate sind überschaubar 😊 und bei Swisschess dokumentiert.  Es wäre toll, wenn auch 2020 wieder so viele Klubmitglieder gemeinsam an ein Turnier fahren würden.

Juniorenabteilung

Auch dieses Jahr haben unsere Junioren am Aargauer Jugend-Grandprix Erfolge gefeiert. Ritish wurde zweiter in der Kategorie U16 und Zana dritter in der Kategorie U12.

Über alles ist die Jungendgruppe dieses Jahr aufgrund verschiedener Austritte allerdings etwas geschrumpft. Die Hauptkonkurrenz ist Volleyball ☹. Trotzdem sind in der aktuellen Jahresmeisterschaft immer noch 22 Junioren klassiert. Besonders erfreulich ist, dass wir eine Gruppe von 4-5 Junioren mit Jahrgängen 2008 bis 2010 haben, die sichtlich Potential zeigen. Walter wird sie unter seine Fittiche nehmen und sicher weiterbringen.

Speziell erwähnenswert sind die folgenden Neuigkeiten:

  • Seit Dezember 2019 spielen wir neu mit zwei Mannschaften in der SJMM mit.
  • Leyla, Fehime und Marco haben in den Herbstferien im Rahmen des Ferienpass Gebenstorf ca. 12 Jugendliche ins Schach eingeführt.

Erwachsenentraining

Wir haben dieses Jahr immerhin ca. 20 Trainingsabende durchgeführt. Diese Abende wurden von einem harten Kern von ca. fünf Spielern besucht. Wir werden diese auch 2020 weiter durchführen – siehe Jahresplan 2020.

Springercup 2019 – Final

Springercup Final

Anbei die ausgeloste Paarung / Farbzuteilung.

Weiss Schwarz Resultat Datum
Felix Honold Ritish Kannan remis, remis,
1 : 0
09.01.2020

Bedenkzeiten:

  • 1. Spiel: 90 Min. pro Spieler
  • 2. Spiel: (bei Remis) 60 Min. mit vertauschten Farben
  • Anschliessend (bei Remis) Blitzpartie: 10 Min. jeweils mit vertauschten Farben bis zur Entscheidung.

Spielzeit ist grundsätzlich am Spielabend um 19.00 Uhr. Andere Spielzeiten (z.B. mit Junioren) bitte absprechen.

Klubmeisterschaft 2019 Schlussrangliste

Klubmeisterschaft SK Döttigen-Klingnau und Umgebung

Schlussrangliste: nach der 7. Runde
Rg Teilnehmer ELO S R V Pt BH
1. Felix Honold 1901 5 2 0 6.0 28.0
2. Kevin Mutter 1790 5 1 1 5.5 29.5
3. Ritish Kannan 1687 J 5 0 2 5.0 30.0
4. Guido Weber 1629 4 1 2 4.5 30.0
5. Sever Gündogdu 1656 4 1 2 4.5 27.5
6. Hans Rey 1615 3 3 1 4.5 24.5
7. Hans Bugmann 1800 3 2 2 4.0 28.0
8. Marco Honold 1646 J 3 2 2 4.0 27.5
9. Leyla Gündogdu 1438 J 4 0 3 4.0 25.0
10. Seppi Thomann 4 0 3 4.0 18.0
11. Peter Tobé 1538 3 1 3 3.5 27.0
12. Rudolf Märki 1784 3 1 3 3.5 26.5
13. Fehime Gündogdu 1191 J 3 1 3 3.5 22.0
14. Markus Mutter 1437 3 0 4 3.0 26.5
15. Niklaus Hugentobler 1610 3 0 4 3.0 25.5
16. Raffael Sommerhalder 1418 2 2 3 3.0 24.5
17. Zana Gündogdu 1260 J 3 0 4 3.0 19.0
18. Joel Sommerhalder 1327 2 1 4 2.5 22.5
19. Alfred Götz 1520 2 1 4 2.5 19.0
20. Noelias Battilana J 1 1 5 1.5 19.5
21. Grita Müller 1182 0 2 5 1.0 20.5
22. Sebastian Vögele J 1 0 6 1.0 17.5

 

Chlausblitz 5.12 2019

Die Beteiligung war wieder einmal besser … immerhin 14 Teilnehmer kämpften am Chlausblitz 2019 um den Tagessieg und die Chlaussäcke.

Rangliste:  Stand nach der 7. Runde
Rg Teilnehmer ELO Pt.
1. Kevin Mutter 1807 6.5
2. Felix Honold 1917 5.5
3. Felix Keller 1955 5.0
4. Sever Gündogdu 1723 4.0
5. Hans Bugmann 1760 4.0
6. Walter Bugmann 1908 3.5
7. Zana Gündogdu 1336 3.5
8. Daniel Richter 1758 3.5
9. Raffael Sommerhal 1461 3.5
10. Seppi Thomann 3.0
11. Niklaus Hugentobl 1604 2.5
12. Peter Tobé 1546 2.0
13. Benjamin Richter 1367 1.5
14. Noelias Battilana 1.0

Die Schussrangliste ist hier: Jahresblitz_2019.pdf

Klubmeisterschaft 2019 Resultate 7. Runde

Diese Runde wird am 21.11.2019 gespielt. Verschiebungen bitte rechtzeitig mit dem Gegner absprechen. Neu starten ohne anderslautende Absprache alle Partien um 19:00

Klubmeisterschaft SK Döttigen-Klingnau und Umgebung

Paarungsliste der 7. Runde  
Weiss Pt Schwarz Pt Res
Felix Honold (5) Sever Gündogdu (4½) 1-0
Kevin Mutter (4½) Marco Honold (4) 1-0
Hans Bugmann (4) Ritish Kannan (4) 0-1
Hans Rey (3½) Leyla Gündogdu (4) 1-0
Peter Tobé (3½) Guido Weber (3½) 0-1
Seppi Thomann (3) Markus Mutter (3) 1-0
Niklaus Hugentobler (3) Rudolf Märki (2½) 0-1
Joel Sommerhalder (2) Raffael Sommerhalder (2½) remis
Fehime Gündogdu (2½) Sebastian Vögele (1) 1-0
Grita Müller (1) Zana Gündogdu (2) 0-1
Noelias Battilana (1½) Alfred Götz (1½) 0-1

Hinweis:

Das Reglement findet Ihr hier: Reglement KM.

Seite 1 von 7

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén