Schachklub
Döttingen - Klingnau und Umgebung
Schachklub Kühlturmturnier Jugendschach Diverses Neue Homepage
Anzahl Besucher : 021905

 

Kühlturmturnier

Das Schnellschachturnier mit Tradition

 

2001 bekam der Schachklub Döttingen-Klingnau und Umgebung das Angebot vom Kernkraftwerk Leibstadt, eine Klubaktivität oder einen öffentlichen Schachanlass im Informationszentrum durchzuführen. Ein OK wurde gebildet und dieses verschickte Einladungen zu einem Schach- und Jassturnier an befreundete Vereine und Schachspieler. 47 Schachspieler, darunter 9 Junioren und 8 Jasser nahmen die Einladung an und kamen am Bettag 2002 zum Ersten Kühlturmturnier ins InfoZ. Das Turnier wurde ein Erfolg, es gab keine Pannen und keine Streitigkeiten, alles lief so ab wie geplant.

Viele Teilnehmer wollten wissen, ob der Schachklub wieder einmal ein Kühlturmturnier organisieren würde und das OK fragte daraufhin bei den verantwortlichen vom KKL um Erlaubnis für eine Zweites und von da an jedes Jahr für eine weiteres Kühlturmturnier. Die Erlaubnis kam immer, das Kernkraftwerk stellte uns seit dem ersten Turnier jedes Jahr einmal das InfoZ als Turnierlokal, eine Beteiligung an den Verpflegungskosten, einige Sachpreise für die Teilnehmer und vieles mehr zur Verfügung. Meistens konnte das Kühlturmturnier am Wunschtermin stattfinden, am Bettag. Dieses Jahr ging nun bereits das Sechzehnte Kühlturmturnier über die Bühne.

 

Seit dem Zweiten 2003 gab es jeweils nur noch ein Schellschachturnier mit sieben Runden für alle Teilnehmer. Die Junioren spielten kein eigenes Turnier mehr und das Jassturnier wurde abgeschafft.
Bei jedem Kühlturmturnier gab es Geldpreise für die ersten fünf in der Schlussrangliste und für die beiden besten Junioren und zudem konnte jeder Teilnehmer einen schönen Sachpreis mit nach Hause nehmen.

Einen weiteren Preis, eine neue, moderne, elektronische Schachuhr, gab es jeweils für den best-klassierten Schachverein, dieser Preis ging schon neun mal an die Schachgemeinschaft Waldshut-Tiengen e.V.
Mit der Teilnehmerzahl war das OK meistens zufrieden. Mit einer Ausnahme fanden am Tag des Kühlturmturniers immer zwischen 50 und 80 Schachspieler den Weg nach Leibstadt ins Turnierlokal.

 


Letztes Update: 24/02/2018 18:41:20