Jeweils am Freitag zwischen 18:30 und 19:45 spielt und trainiert eine Gruppe von ca. 20-25 schachbegeisterten Jugendlichen im alten Gemeindehaus in Döttingen.

Als Leitlinie für unser Training verwenden wir die bewährte Stappenmethode. Jeder TeilnehmerIn, der die Schachregeln bereits kennt erhält ein Arbeitsheft und kann unter Anleitung in seinem Rhythmus die Geheimnisse des Spiels erkunden.

Neben der Arbeit im Heft kommt auch die Kameradschaft, Spiel und Spass nicht zu kurz. Ein typischer Trainingsabend hat etwa folgenden Ablauf:

  • Begrüssung
  • Einleitung am Demobrett – Kurzpräsentation von Schachthemen mit wechselnden Schwierigkeitsgraden (10- 15 Minuten)
  • Individuelle Arbeit im Arbeitsheft. Ja, etwas wie in der Schule, aber Schach muss halt gelernt sein… (20-25 Minuten)
  • Spielen in verschiedenen Formen – kleine Turniere, Einsetzschach und andere Spielformen (ca. 40 Minuten).
  • Zusammenfassung und Verabschiedung

Das Training ist unentgeltlich. Anfänger und fortgeschrittene Spieler und Spielerinnen können jederzeit einsteigen.

Und … natürlich nehmen wir neben dem Training auch an verschiedenen Jugendturnieren im Kanton Aargau und Umgebung teil.

Möchten sie mehr Informationen zu unserem Jugendtraining, dann kontaktieren Sie uns unter juniorenstauseeschach.ch.