Monat: Mai 2019

Ein intensives ‚Schach-Wochenende‘

Die Junioren des SK Döttingen-Klingnau und Umgebung haben ein intensives Schachwochenende hinter sich. Neben der ‚normalen‘ Meisterschaftsrunde in der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft haben sie zusätzlich an zwei weiteren Turnieren teilgenommen.

Zuerst fand am Samstag dem 25. Mai 2019 das 2. Markthof Jugendturnier-Schachturnier in Nussbaumen statt. Unter den 22 Spielern waren auch neun Döttinger Junioren mit von der Partie. In sechs Jahrgangskategorien wurde der jeweils beste Spieler ausgezeichnet. Die starke Döttinger Jugendschachgruppe trat in vier dieser sechs Kategorien an und gewann gleich dreimal den Siegerpokal. Neben dem Seriensieger Ritish Kannan (Würenlingen, Sieger U14) gewannen auch Pranv Koya (Turgi, Sieger U12) und Vern Mallipudi (Kleindöttingen, Sieger U10) jeweils ihre Kategorie. Bei den U8 Spielern hatte Efe Can Torun aus Döttingen zwar gleich viele Punkte wie der Sieger, musste aber aufgrund der knapp schlechteren Zweitwertung ohne Pokal nachhause gehen. Schade, andererseits wäre das Abräumen aller Pokale ja auch nicht anständig gewesen. Vielen Dank an Alfred Götz für die tolle Organisation.

Etwas grössere Konkurrenz gab es am Sonntag den 26. Mai 2019 am Jugendteamturnier in Therwil. Am diesem international besetzten Turnier spielten insgesamt 74 Mannschaften mit jeweils drei Spielern und Spielerinnen aus der ganzen Schweiz sowie aus Deutschland und Frankreich. Mit am Start drei Teams vom Schachklub Döttingen-Klingnau und Umgebung. Zwei in der Kategorie U18 und eine in der Kategorie U10. Der U18-Titel aus dem Vorjahr konnte leider nicht verteidigt werden. Das beste Resultat erzielte aber wiederum die erste U18-Mannschaft, welche das Podest nur ganz knapp verpasste und in der Besetzung Fehime und Zana Gündogdu (Zurzach) sowie Marco Honold (Endingen) den ehrenvollen vierten Rang belegte. Auch die U10-Mannschaft klassierte sich klar in der oberen Tabellenhälfte und belegte in ihrer Kategorie Platz vierzehn. Der Anlass wurde wie jedes Jahr grosszügig von Swisslos und McDonalds unterstützt. Nur dank Sponsoren ist die Durchführung eines Anlasses von dieser Grössenordnung mit über 220 schachspielenden Kindern und Jugendlichen überhaupt möglich.

Weitere Informationen zum Jugend-Team-Turnier in Therwil gibt es hier.

Genug Schach für dieses Wochenende. Aber schon über die Auffahrtstage steht eines der grossen nationalen Einzelturniere an. Der Schweizer Schachbund veranstaltet in Olten das sogenannte Bundesturnier. Entsprechend werden zwischen dem 30. Mai und dem 2. Juni 2019 wieder einige Döttinger Schachspieler ‚in die Figuren greifen‘.

(Jugend-)Turniere im Mai

Im Mai finden verschiedene attraktive (Jugend-)Turniere statt. Anbei eine kleine Aufstellung.

TerminBeschreibung mit Link zu den Details
18.05.20193. Gartenschach Turnier in Döttingen
25.05.20192. Markthof Jugendschachturnier in Nussbaumen
26.05.201937. Jugend Team Turnier in Therwil
ab 30.05.2019Bundesturnier in Olten (alle vier Auffahrtstage)

Für das Gartenschach sowie für die Turniere im Markthof Nussbaumen und in Therwil (3er teams) werden wir euch in den nächsten Trainings fragen, wer mitmachen will.

Insbesondere das Mannschaftsturnier in Therwil ist immer gut besucht und hat eine grosse Tradition. Schaut Euch mal den Film auf dieser Seite an. Er wurde 2017 in Therwil gedreht. Ein paar Kinder kennt ihr :-).

Am Bundesturnier ist keine reine Juniorenveranstaltung. Es nehmen bereits vier Junioren Teil: Fehime, Marco, Ritish und Zana. Wer noch mitkommen möchte sollte sich bei Felix melden.

Übrigens:
Von den Erwachsenen sind zumindest Felix, Nick und Peter dabei.

Springercup 2019 – Viertelfinalpaarungen

Springercup Viertelfinal

Anbei die ausgelosten Paarungen.

Weiss Schwarz Res. Datum
Kevin Mutter Joel Sommerhalder   29.8.2019
Sever Gündogdu Ritish Kannan   29.8.2019
Guido Weber Fehime Gündogdu   29.8.2019
Felix Honold Hans Bugmann   29.8.2019

Bedenkzeiten:

  • 1. Spiel: 90 Min pro Spieler
  • 2. Spiel :  (bei Remis) 60 Min. mit vertauschten Farben
  • Anschliessend (bei Remis) Blitzpartie : 10 Min.  jeweils mit vertauschten Farben bis zur Entscheidung.

Spielzeit ist grundsätzlich am Spielabend um 19h. Andere Spielzeiten bitte absprechen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén